Ich will kein Retina, ich will einen iMac

Die Keynote von Apple auf der WWDC ist für einen überzeugen Nutzer der Apfelprodukte wie mich ein echtes Fest. Tolle neue Teile, die man (zunächst) gar nicht braucht, aber unbedingt haben will. Die diesjährige Produktpräsentation in San Francisco hat mich aber enttäuscht.

Ich brauche einen neuen Mac. Zur Zeit arbeite ich an einem fünf Jahre alten MacBook. Das schöne weiße, das ich mir noch zu Studentenzeiten geleistet habe. Doch für meine Ansprüche an effektiver Bildbearbeitung ist das Teil mittlerweile ziemlich ungeeignet. Ich brauch also neue Hardware mit Apfellogo.

Schon vor Wochen habe ich mich für einen iMac entschieden – großes Display, alles drin. Die Zeiten, in denen ich viel mit dem Computer hin und her reiste – also von Studienort in die Heimat und zurück – sind vorbei. Auch Arbeiten von unterwegs ist passè. Lieber sitze ich am Schreibtisch und kann konzentriert arbeiten.

Ich las in der Netzwelt von Gerüchten um neue iMacs. Schließlich war das letzte Update dieser All-in-one-Computer schon über ein Jahr her. Ich folgte der Empfehlung, einen neuen iMac jetzt nicht zu kaufen. Schließlich sollten auf der WWDC am 11. Juni neue Produkte präsentiert werden. Darunter, so die Gerüchteküche, sollten auch neue iMacs sein.

Aber Pustekuchen. Stattdessen wird uns Apfeljünger ein Monster-Retina-Display präsentiert – in einem MacBookPro. Das soll in der Grundversion dann auch noch 2279 Dollar kosten. Zugegeben: Die Auflösung ist geil, für Bildbearbeitungen vielleicht sogar ideal. Mir ist das viel zu wenig Neues für viel zu viel Geld. Meine Budget-Grenze hatte ich vorab für einen 21,5“ iMac auf 1800 Euro gesetzt. Und dann sollte er bitte eine SSD-Platte und mindestens 8 GB Ram besitzen.

Ich kehre also zurück zum alten Modell des iMac. Schließlich soll laut macrumors.com ein Update erst 2013 stattfinden. Ich brauche aber jetzt neue Hardware. Daher schlage ich jetzt bei einem Angebot des Resellers Gravis zu. Ein 21,5“ iMac für 1599 Euro. Gesucht, bestellt. Und Danke.

Views 2726
Likes 0